Up

Donnerstag, 23. Juni 2016



And there it goes again, the thing about comfort zones and adventures. Like it does in any summer. We want to wander, experiences new things. We want to get away. Be brave and all that. This summer we’ll go to Portugal, Barcelona and London and for those traveling moments we have to step out of our comfort zone, but it’s hard since a part of us is afraid of flying. So what’s our motivation? Fabulous stories and the pre-summer wanderlust song by Mark Foster “Wir sind groß” (German for “we’re huge”).

Are you stepping out of your comfort zone this summer, too? Are you suffering from wanderlust? Tell us about your summer bucket list.



Und da ist sie wieder, die Sache mit den Comfort Zones und den Abenteuern. Wie in jedem Sommer. Wir wollen weg von hier, etwas Erleben. Wir wollen raus. Mutig sein und all das. In diesem Sommer fliegen wir nach Portugal, Barcelona und London und müssen dabei raus aus unserer Comfort Zone, denn zumindest ein Teil von uns hat Angst vorm Fliegen. Die Motivation? Fabelhafte Geschichten und unser vor-Sommer-Fernweh-Song im Radio „Wir sind groß“ von Mark Forster.

Verlasst ihr in diesem Sommer eine Comfort Zone? Habt ihr Fernweh? Erzählt uns von eurer Sommer-Bucketlist.



DIY Bag (Takes less than a minute)

Montag, 20. Juni 2016



Last year we fell in love, just a little bit. This year we just could not resist: Fringed handbags. Generally anything that has fringes to it. Perfectly designed for the festival season, pretty handy on city trips. In less than a minute you too can style this cute cross body bag and make it unique. How that? We’ll show you that in our video.



Letztes Jahr haben wir uns ganz leicht verknallt, dieses Jahr konnten wir nicht widerstehen: Fransenhandtaschen. Überhaupt alles mit Fransen. Gemacht für die Festival Saison, geliebt während des City Trips. In weniger als einer Minute könnte ihr aus dieser süßen Cross Body Bag euren eigenen Style machen. Wie? Zeigen wir euch in unserem Video.


Calm

Freitag, 17. Juni 2016



Sometimes there’s one of these calm moments. On the couch with a cappuccino, with the girls in a rooftop bar or while shopping those gorgeous ‘desperately-needed-pair-of-shoes’. Sometimes you just need it like that – exactly like that. With shoes, cappuccino and your besties.
Eventually we will continue with work, with the daily grind and everything that was put aside for a little bit. This natural movement has been caught by Swarovski in their windmill inspired crystal. And we have this crystal with us all the time, on our self-made ring. For the moments when we’re in desperate need of inspiration on how to move things forward.

THE DIY
A silver ring containing copper + crystal + wire containing copper ⇢ solder or stick to each other with a two-component adhesive



Manchmal gibt es da diese windstillen Momente. Mit dem Cappuccino auf der Couch, den Mädels in der Rooftop Bar oder beim Shopping von diesen die-muss-ich-unbedingt-haben-Schuhen. Manchmal braucht man das halt – genau so. Mit Schuhen, Cappuccino und den Herzensmädchen.
Irgendwann machen wir dann weiter, mit dem Job, dem Alltag und allem, was halt kurz mal liegengeblieben ist. Diese natürliche Bewegung hat Swarovski in seinem Windmühlen-inspirierten Kristall aufgegriffen. Und den haben wir mit diesem selfmade Ring immer dabei. Wenn wir uns mal wieder inspirieren müssen, etwas zu bewegen.

DAS DIY
Kupferhaltiger silberner Ring + Kristall + kupferhaltiger Draht ⇢ Löten oder mit dem 2-Komponentkleber kleben